Deutsche Post: Kundendaten von umziehen.de waren zugänglich

4. Juli 2017 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Das zur Deutschen Post gehörende Angebot umziehen.de muss derzeit über eine Sicherheitslücke informieren, die nach Aussagen des Unternehmens nur temporär bestand. Man teilt mit, dass „jemand mit entsprechender Fachkenntnis“ Zugriff auf Kundendaten gehabt haben könnte. Zu diesen Daten gehören Name, alte und neue Adresse sowie Umzugsdatum und E-Mail-Adresse. Laut Deutscher Post habe man den Fehler innerhalb weniger Minuten nach Bekanntwerden ausbügeln können. Ferner teilt man mit, dass man nicht ausschließen kann, dass Unbefugte in dieser Zeit Einblick auf Daten genommen haben. Aus diesem Grunde informiert man die Kunden derzeit vorsorglich.

(danke Maik!)

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24809 Artikel geschrieben.