Deutsche Bahn zieht Wallet-Unterstützung zurück

14. Oktober 2016 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

artikel_db_navigatorRecht gute Nachrichten gab es vor nicht allzu langer Zeit als die Deutsche Bahn endlich die Wallet-Integration für das Betriebsystem iOS freischaltete. Nutzer konnten so in der altbekannten und vertrauten Wallet-App (ehemals Passbook) ihre Fahrscheine verwalten und mussten so nicht über die App der Deutschen Bahn oder über Fahrscheine in der Mailbox herumfuckeln. Nun aber gibt es Probleme mit der Funktion, die Flex- und Sparpreis-Tickets im Nah- und Fernverkehr einschließlich des City-Tickets sowie City mobil unterstützt. So starke, dass die Deutsche Bahn die Integration der Fahrscheine in die Wallet-App erst einmal aussetzt. Auf Nachfrage gab der Konzern lediglich an, dass der Fachbereich Bescheid wisse, eine Behebung aber „noch dauern kann“.

db-navigator-wallet-appp

(danke Jan!)


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22939 Artikel geschrieben.