DeTune: Daten von iPhone, iPod und iPad kopieren und Gerät als Wechseldatenträger nutzen

14. September 2010 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von:

Ich werde nicht auf Kommentare eingehen, die wieder sinnlosen Fanboy- oder Bashing-Content intus haben. Dies nur kurz vorab. Wir alle wissen, dass man von einem normalen MP3-Player per USB an jedem x-beliebigen Computer die Musik herunter kopieren kann. Geht unter normalen Umständen beim iPhone, dem iPod und dem iPad nicht. Nur via einiger Umwege, die ich ja bereits einmal beschrieb (iPhone, iPod, iPad: Daten vom Gerät kopieren). Man darf ja schon froh sein, wenn man jetzt schon die Musik fremder iPods am Rechner hören darf (jaja, neue Funktion von iTunes 10).

Wer allerdings unterwegs ist und von seinem iDevice Musik ziehen will, der sollte sich unbedingt die Freeware DeTune merken. Ausführen und aus dem Interface einfach die gewünschten Lieder per Drag & Drop auf die Festplatte ziehen. Auch gut: wer in den Einstellungen den Punkt „Write Access“ vornimmt, der kann sein iPhone, iPod oder iPad auch als Wechseldatenträger nutzen. Find ich gut, verbleibt auf meiner Platte. Danke an meinen Buddy Timm von MacView (Real Life approved)!


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.