Detaillierte Dokument-Informationen lassen sich nun auch für Google Docs, Slides und Sheets einblenden (Web)

31. August 2016 Kategorie: Google, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Google Docs Artikel LogoKurz notiert: Google hat ein kleines Update für die Webversion seiner Office-Lösungen Google Dokumente, Google Tabellen und Google Präsentationen herausbegracht, welches nun die selben detaillierten Informationen zu den persönlichen Dokumenten einblenden lässt, wie es bereits bei Google Drive möglich gewesen ist. Unter anderem beinhaltet dies den Namen des Eigentümers des Dokuments oder des Dokumentenordners, den Zeitpunkt der letzten Bearbeitung oder des letzten Öffnens, Informationen zum Ablageort der Datei und vieles mehr. Die Anzeige variiert je nach Dokumententyp und Anwendung.

Um die Informationen einblenden zu lassen, muss der Anwender lediglich den Punkt „Dokumentdetails“ aus dem Datei-Menü auswählen und erhält folgende Ansicht:

Google_Docs_Dokumentdetails

(via Google Apps Updateblog)


Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Benjamin hat bereits 280 Artikel geschrieben.