Design-Studien: So sieht das neue iPhone in deiner Hand aus

8. August 2012 Kategorie: Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von:

Gestern wurde bekannt: im iOS-Simulator, der Bestandteil der Entwicklertools von Apple ist, lässt sich das neue Betriebssystem auf eine Display-Auflösung von 640 x 1136 skalieren. Was bedeutet dies in Kurzform? Dass Apple mal mit dieser Auflösung experimentiert hat? Vielleicht.

Dann würde das iPhone knapp 4 Zoll groß sein – nicht breiter, aber dafür länger werden. Bedeutet im Endeffekt eine zusätzliche Reihe mit Icons – und ob Gerücht oder nicht: die Design-Studien sehen einfach klasse aus. Diese wurden anhand bereits vermuteter Gehäuseteile zu einem klasse Gesamtbild zusammen gebaut. Solltet ihr euch bei Interesse anschauen.

Und mehrfarbige iPhones? Ich finde es auf jeden Fall spannend und bin bestimmt jemand, der das neue iPhone unter die Lupe nehmen wird. September? Oktober? Wir werden es ja sehen. Und wenn Apple etwas völlig anderes zeigt, dann gibt es sicherlich Firmen, die sich gerne von den tollen Design-Ideen begeistern lassen 😉 Was sagt euer geschultes Design-Auge zu den Mockups? Gelungen?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25468 Artikel geschrieben.