Der Mars im 4 Milliarden Pixel-Panorama

29. März 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Bilder, die die Schönheiten der Erde in Millionen Pixeln einfangen, sind hier im Blog gern gesehene Gäste. Ob London, Mount Everest oder Dubai – die Bilder laden zum Entdecken ein und entführen uns an entfernte Orte. Doch nicht nur die Welt lässt sich entdecken, auch von der Milchstraße gibt es schon hochauflösende Fotos. Relativ karg aber durchaus interessant wirkt der rote Planet auf mich. Der Mars.

Mars

Der unwirtliche Planet mit seinen Monden Phobos und Deimos, der mit Temperaturen von tagsüber 20° bis -85° nachts  zu begeistern weiss, ist mittlerweile auch abgelichtet worden. Die Kameras des Curiosity Rover geben uns einen Einblick in die fremde Welt – insgesamt wurden 295 Einzelfotos zu einem Panorama zusammengesetzt, welches den roten Planeten in 4 Milliarden Pixeln visualisiert. Wien erwähnt: karg aber interessant, am besten im Vollbildmodus zu betrachten.


Mars Gigapixel Panorama – Curiosity rover: Martian solar days 136-149 in The World (via)

***Das könnte dich auch interessieren***

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Neuerdings wieder mit persönlichem Blog. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Carsten hat bereits 20040 Artikel geschrieben.