Der europäische App-Markt brachte 1 Million Jobs hervor, die Hälfte davon durch Apple

6. August 2014 Kategorie: Apple, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der App-Markt in Europa wächst, allerdings langsamer als in anderen Teilen der Welt. Laut dem European App Economy 2014 Report von Vision Mobile werden 19% der App-Umsätze in Europa generiert. 86,3 Milliarden US-Dollar schwer ist der Markt mit den Apps schwer, außerdem sorgt der Markt für 1 Million Jobs in Europa. So viel zu den Eckdaten des Gesamtmarktes. Apple gibt auf einer extra Seite weitere Einblicke in das Unternehmen und die Jobs, die dadurch entstanden, aber auch den App-Markt innerhalb Europas.

Apps_iPad

Der App Store von Apple sorgt für 497.000 Stellen in Europa, verglichen mit den 16.000 Mitarbeitern, die Apple in Europa direkt hat, eine enorme Zahl, stellt sie doch ungefähr die Hälfte der in Europa geschaffenen Stellen dar. Von den 20 Milliarden US-Dollar, die bisher an Entwickler ausgezahlt wurden, entfallen 6,5 Milliarden auf europäische Entwickler. In Deutschland gibt es bei Apple 52.200 Mitglieder im kostenpflichtigen Developer-Programm, in Europa sind es 280.500.

Abseits von Apps sorgt Apple aber auch für weitere Jobs, zum Beispiel durch europäische Zulieferer. Das deutsche Unternehmen Seele versorgt Apple mit Glas für Retail Stores und andere Gebäude. Mehr als 60 Stores wurden von Seele mit Glas ausgestattet, unter anderem auch der Glaswürfel des Apple Stores in der 5th Avenue in New York. Auch wird das Glas für den neuen Apple Campus 2 von Seele bereitgestellt werden. Seit 2001 sind Seele und Apple Partner, finden in Sachen Glasproduktion immer wieder neue Grenzen, sorgten in den letzten Jahren für Superlativen in der Produktion.

Das ist alles nicht uninteressant, schließlich sieht man oft nur das Unternehmen an sich, nicht aber, was da alles noch so hinten dran hängt. Man könnte dies auch noch weiterführen, schließlich gibt es ein weit verzweigtes Netz an Jobs, die so entstehen. Etwas detaillierter führt dies Apple an, solltet Ihr Euch einmal anschauen, wenn es Euch interessiert. Natürlich gilt dies für jede Firma, die Produkte entwirft und vertreibt, aber der Umfang (und die Aufschlüsselung) bei Apple sind schon beeindruckend. Man darf ja nicht vergessen, dass Apple dies alles mit sehr kleinen Gesamt-Marktanteilen erwirtschaftet.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7750 Artikel geschrieben.