Deine Administrationszentrale im Eigenbau

29. Juli 2008 Kategorie: Internet, Portable Programme, Windows, geschrieben von:

Kleines HowTo für Benutzer von Windows XP und Windows Vista. Kleiner Eigenbau einer “Administrationszentrale” für den eigenen Computer. Windows verfügt bekanntermaßen über eine Vielzahl von versteckten Menüs und Einstellungsmöglichkeiten. Manche benötigt man gelegentlich, manche nie. Wir basteln uns nun mit Boardmitteln einen Schnellstarter für die von uns häufig genutzten Punkte.

Klickt auf Start | Ausführen und gebt mmc.exe ein.

Folgendes Fenster öffnet sich nun:

Unter dem Punkt Datei | Snap-In hinzufügen findet ihr die Möglichkeit, eigene Punkte in eure Schaltzentrale einzubauen:

Hier wählt ihr logischerweise die Punkte aus, die für euch interessant sind. Natürlich müssen die Punkte für euren Computer lokal ausgeführt werden.

Nicht nur Punkte aus der Systemsteuerung (wie zum Beispiel die Datenträgerverwaltung) können hinzugefügt werden, sondern auch Webseiten.

Zum Schluss müsst ihr eure Konsole nur noch speichern.

Nun könnt ihr alles per Doppelklick schnell erreichen.

Mit dieser Anleitung könnt ihr euch nun eure eigene Systemsteuerung zusammen bauen – ohne den ganzen Krempel, den ihr wahrscheinlich nie nutzen werdet. Finde ich praktisch. Vorteil: man kann die MSC-Datei auf den USB-Stick kopieren und an jedem Computer nutzen. [via]


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25452 Artikel geschrieben.