Datenwiederherstellung am Mac: iSkysoft Data Recovery for Mac gerade kostenlos

9. Mai 2013 Kategorie: Apple, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Momentan gibt es eine Aktion, bei der ihr die Software iSkysoft Data Recovery for Mac kostenlos bekommt, normalerweise liegt deren Preis bei knapp 90 Dollar. Was die Software macht, sollte ihr Name schon aussagen. Ihr könnt mit ihr verlorenen Daten oder Partitionen wiederherstellen. Die zu durchsuchenden Laufwerke lassen sich wählen, ebenfalls ist eine Trennung zwischen Bild, Video, Dokumenten und Audio möglich. Nach einem Scan wird euch euer Filesystem angezeigt und ihr könnt euch über den Status und die Wiederherstellung der Daten kümmern.

iSkysoft Data Recovery for Mac

So sieht das Ganze mit Bildern aus, deren Validität als eher schlecht bezeichnet wird:

Bildschirmfoto 2013-05-09 um 11.16.02

Die Aktionsseite findet ihr hier, benötigt wird die E-Mail-Adresse und euer Name. Trashmail-Anbieter funktionieren. Als ebenfalls kostenlose, aber etwas komplizierter zu bedienende Alternative werfe ich mal wieder meinen Favoriten Testdisk / Photorec in die Runde.

»

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 15517 Artikel geschrieben.


4 Kommentare

Michael 9. Mai 2013 um 12:47 Uhr

Danke für den Tipp! Gleich gezogen, kann man sicher irgendwann mal gebrauchen.

Mike 9. Mai 2013 um 12:54 Uhr

von mir auch ein Danke. Mal sehen wie nützlich es ist, wenn mans mal braucht.

Thomas (PD-JKT) 10. Mai 2013 um 12:17 Uhr

Thank you for the tip!

Rickey 15. Oktober 2013 um 19:36 Uhr

sehr guter Tip, danke!


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.