Daten richtig löschen – oder wiederherstellen

16. September 2007 Kategorie: Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Gelegentlich kommt es vor, dass Kunden aus unserer Fotoabteilung zu mir geschickt werden, da die Kunden aus irgendwelchen Gründen ihre Speicherkarte mit den Urlaubsbildern versehentlich gelöscht haben. Ist natürlich ärgerlich wenn man den ganzen Tag knipst und dann abends feststellt: „Verdammt, ich habe meine Fotos wohl gelöscht!“.

Sofern es sich wirklich nur um Löschung handelt kann ich oftmals helfen. Bestes Tool für mich ist Restoration. Restoration ist eine kleine kostenlose Freeware, die ohne Installation portabel vom USB Stick genutzt werden kann. Verbraucht nur knapp über 400 Kilobyte an Speicherplatz.

sshot-2007-09-16-[12-26-37]

Mit Restoration ist es nicht nur möglich, Speicherkarten nach verlorenen Dateien zu durchforsten, sondern auch Festplatten. Natürlich kann man diese Dateien wieder an einen beliebigen Ort herstellen.

And now – join the dark side and get a free cookie!

Schon einmal eine SD Karte verliehen? Inhalt wahrscheinlich vorher nur gelöscht oder Karte formatiert? Toll, jetzt hat der Typ deine Schmuddelfotos =)

Abhilfe schafft auch hier eine Freeware. Eraser (ab Version 5.84 Windows Vista kompatibel) ist hier das Tool meiner Wahl. Mit Eraser lassen sich komplette Laufwerke schreddern – oder auch nur der freie Speicherplatz.

sshot-2007-09-16-[12-43-31]

Ganz oben im ersten Screenshot sieht man meine inhaltstechnisch nur gelöschte SD Karte. Diese Wähle ich jetzt in Eraser aus und lasse sie inhaltstechnisch schreddern.

sshot-2007-09-16-[12-43-58]

Danach gibts auch für Wiederherstellungsprogramme nichts zu finden.

sshot-2007-09-16-[12-50-08]

Merke: verleiht man Speicherkarten oder Festplatten, die private Daten enthielten, so schreddert man zumindest den freien Speicherplatz.

Weiterführende Links:

Downloadseite Restoration
Downloadseite Eraser



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22906 Artikel geschrieben.