Das 199 Euro Tablet: MEDION LIFETAB S10334

18. August 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

14730167408_b385d9beb2_z

Medion begibt sich mit dem MEDION LIFETAB S10334 mal wieder in die Preiskategorie „unter 200 Euro“, bietet hier aber nun ein 10,1 Zoll großes Tablet an. Medion, seit 2011 in der Hand von Lenovo, setzt im LIFETAB S10334 auf Android 4.4 KitKat, einen 1,6 GHz Quad-Core-Prozessor und 2 GB Arbeitsspeicher. War bei den Lifetabs der ersten Generationen oftmals das Display Kritikpunkt, so setzt man nun auf ein Full HD- Display mit 1920 x 1200 Pixeln. Laut Medion hat das Tablet eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden mit, ferner kann über den durchaus nicht häufig verbauten Infrarot-Sensor zum Beispiel euer TV-Gerät bedient werden.

Das Gerät soll ab dem 28. August bei Aldi Nord zu haben sein und bringt 3 Jahre Herstellergarantie mit.

Spezifikationen:

– 25,7 cm/10,1“ Display mit Full-HD Auflösung (1.920 x 1.200 Pixel)
– Android 4.4, KitKat
– Metallgehäuse
– ARM Cortex A9 (1,6 GHz) Quad-Core-Prozessor
– 2 GB DDR3 Arbeitsspeicher
– Akkulaufzeit von bis zu zehn Stunden
– 5 MP Autofokus-Kamera auf der Rückseite sowie 2 MP Frontkamera und Mikrofon
– GPS-Sensor
– Infrarot-Funktion zur Steuerung vorhandener Unterhaltungselektronik (benötigt zusätzliche App)
– Front Stereo Lautsprecher mit Premium Precision Sound
– WLAN IEEE 802.11 n-Standard-Technologie
– 16 GB interner Speicher
– USB-Host-Funktion
– Bluetooth-4.0-Funktion
– Lagesensor

Anschlüsse
miniHDMI-Ausgang, microUSB 2.0 mit USB-Host-Funktion, microSD-/microSDHC-/microSDXC-Speicherkartenleser, Audio-Out

Abmessungen (B x H x T) / Gewicht
Maße: ca. 263 x 174 x 8,5 mm / Gewicht: ca. 580 g

Lieferumfang
MEDION LIFETAB Tablet-PC, In-Ear-Kopfhörer, microUSB-Kabel, microUSB-Host-Kabel, Netzteil, Garantiekarte, Kurzanleitung, Geräteübersicht, Sicherheitshandbuch

Wie schaut es bei den Techies aus – kommt so etwas infrage, oder wird auf globale Geräte Wert gelegt, die eventuell noch Unterstützung durch den CyanogenMod oder andere ROMs bekommen? Ich denke, Medion wird davon einige Geräte verkaufen, für mich persönlich käme so etwas aber wahrscheinlich nicht infrage.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25420 Artikel geschrieben.