Das neue iPhone: Stärkerer Prozessor für über 30 Prozent mehr Leistung?

25. August 2013 Kategorie: Hardware, iOS, geschrieben von:

Der amerikanische FOX-Nachrichtensprecher Clayton Morris aus New York will technische Details zum kommenden iPhone von Apple erfahren haben und teilte seine neuen Erkenntnisse gleich via Twitter. So weiss er zu berichten, dass Apple im neuen iPhone einen neuen A7-Prozessor verbaut hat, der satte 31 Prozent schneller sein soll, als der Prozessor im iPhone 5.

iPhone 5 iOS 7

Hiermit liegt er noch höher, als die Aussagen von Analyst Ming-Chi Kuo, der von 20 Prozent Leistungszuwachs ausging. Ein zusätzlicher Prozessor soll sich hingegen um das Motion-Tracking der Kamera kümmern um so für bessere Performance zu sorgen. Ich bin sehr gespannt, was das neue iPhone denn nun tatsächlich hervorbringt und ob Apple den potentiellen Kunden das großes Wow entlocken kann.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25481 Artikel geschrieben.