Das neue iPad: das leistet die verbesserte Cam

15. März 2012 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: Casi

So langsam werden diejenigen unter uns nervös, die sich morgen ab acht Uhr um eines der neuen iPads kloppen, die man dann in den Apple-Stores ergattern kann, erste Reviews rauschen rein und die flotten Kollegen von tinhte.vn (die auch schon für das erste Unboxing sorgten) haben nun mal die verbesserte Cam auf Herz und Nieren geprüft.

Mal im Ernst: stellen sich Tablet-Besitzer (speziell jetzt mit Formfaktor 9.7 oder auch 10.1 Zoll) tatsächlich hin und knipsen wirklich ohne jede Scheu ihre Sehenswürdigkeiten mit einem für diesen Zweck ungewöhnlich großen Gerät? Außer für den ganz gelegentlichen Schnappschuss würde ich nicht auf die Idee kommen. Nichtsdestotrotz musste Apple die Qualität der Cam verbessern und diese Bilder belegen, dass das dem Unternehmen aus Cupertino auch gelungen scheint. Frage an euch, bevor ich euch auf die Bilder loslasse (mehr Fotos bei tinhte.vn): Nutzt ihr das iPad (oder ein anderes Tablet) fürs regelmäßige Fotografieren?

 

via

 


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Casi

Bloggen, Depeche Mode, Simpsons, Schalke 04 - Hashtags meines Lebens ;) Blogge auch bei Mobilegeeks.de und zweipunktnull.org Ihr findet mich bei Twitter, Google+ und Facebook.

Carsten hat bereits 610 Artikel geschrieben.