Das Internet der Zukunft – Ubiquity

26. August 2008 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, geschrieben von:

Das Internet der Zukunft - Ubiquity Der Mensch ist ein Gewohnheitstier – und so schlage ich auch oftmals die Hände über dem Kopf zusammen, wenn ich die Konzeptstudien sehe, wie Mozilla die Oberfläche des zukünftigen Firefox sieht (Aurora Concept). Allerdings ist das Internet auch Veränderung – wer stehen bleibt betreibt Rückschritt. Gerade Mozilla – beziehungsweise die Mozilla Labs bauen an der “Netzbedienung” der Zukunft – und sie lassen uns Benutzer live dabei sein. Sicher – es gehört ein gehöriger Enthusiasmus dazu, jeden Spaß auszuprobieren – aber dieser ist mir und vielen Lesern hier gegeben.


Obiges Video angeschaut? Ein wenig wie Launchy für den Firefox (beziehungsweise Gnome Do oder Quicksilver bei den anderen Betriebssystemen). Heisst Ubiquity und ist eine brandaktuelle Erweiterung für Firefox. Allerdings kann man damit nicht nur Google Maps in E-Mails einfügen, wie in meinem Video – sondern noch jede Menge mehr.

Wer sich einlesen möchte, der kann dies im Wiki der Mozilla Labs tun. Eine Übersicht über die Befehle gibt es hier.

Wie gesagt, man kann nicht nur – wie von mir vorgeführt – Google Maps einbinden, sondern auch schnell Webseiten in verschiedene Formate konvertieren:

 

Wie gesagt – Ubiquity ist eine Studie – eine Erweiterung in den Kinderschuhen. Nicht mehr – nicht weniger – aber bestimmt gut genug, um einen eigenen Eintrag spendiert zu bekommen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25477 Artikel geschrieben.