Das Handy für Entschleuniger und Retro-Fans

28. Mai 2013 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von:

Kam vorhin per Mail und ich dachte mir, dass ich das folgende Gadget hier einmal vorstelle. Man kann es als Belustigung sehen, alternativ funktioniert das Gerät tatsächlich. Der Spaß nennt sich „Opis 60s mobile“, ist ein Telefon, welches ich persönlich noch bis Anfang der 90er bei meiner Uroma in Dortmund nutzen konnte – das gute, alte Wählscheibentelefon. Wobei ich auch las, dass das DDR Wählscheibentelefon RFT des VEB Fernmeldewerkes Nordhausen hier Vorbild gestanden haben soll.

60s-mobile-frontal-orangeDas Innenleben des komplett in Deutschland entwickelten und designten“Opis 60s mobile“ ist mit Quad-Band-Technologie, Lithium-Ionen-Akku,  Mikrofon und großem Lautsprecher ausgestattet. Einziges Zugeständnis an die Bequemlichkeit aktueller Telefonie ist die Speichermöglichkeit von neun Schnellwahlnummern. Das Gerät kann mit jeder SIM-Karte betrieben werden. Besitzer von Multi-SIM-Karten können das Tischtelefon einfach im Büro oder Zuhause platzieren und das Smartphone in der Hosentasche behalten. Zu haben ist der Spaß für um 129 Euro bei Amazon. Für das Geld sollte man sich dann doch vielleicht lieber ein aktuelles Smartphone gönnen, oder? 😉


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.