Das Gulli-Board macht die Schotten dicht

8. August 2008 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Fakt oder Fake? Das allseits bekannte Gulli-Board hat einen absolut gravierenden Einschnitt vollzogen: die Abschaltung der Börse – quasi des Graubereiches. Zitat:

Hey All,
Heute ist ein schwarzer Tag für unser gulli:board.
Wir sind auf Grund bereits länger andauernder, schwelender Konflikte mit Rechteinhabern gezwungen, einen Teil der Börse zu schließen. Es ist uns völlig klar, dass mit der Börse ein wichtiger Teil von gulli geht, das tut uns genauso weh wie Euch.

Des Weiteren heißt es:

Trotz des Wegfalls der o.g. Foren wird gulli als Plattform für freie Meinungsbildung und -Äußerung unberührt bleiben. Themen wie Security, IT, Urheberrecht, Rechteverfolgung, Abmahnungen, Filesharing, Datenschutz und auch sonstige, interessante Entwicklungen werden auch weiterhin ein fester Bestandteil der lebhaften Diskussionen auf unserer Plattform sein.

[via Gulli-Board]

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25706 Artikel geschrieben.