dailyme bringt Serien und Filme auf iOS, Android und Windows Phone

28. Dezember 2012 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Kleiner Tipp für alle, die oft mal unterwegs sind und sich auf iPad, iPhone, Windows Phone oder Android die eine oder andere TV-Aufzeichnung anschauen wollen. dailyme ist eine kostenlose Software, die viele Sendungen und Filme von ARD, ZDF, BBC, ProSieben, SAT.1, kabel eins, sixx, SPORT1, ARTE, Das Vierte & Co auf das mobile Gerät bringt. Aus einem Katalog wählt ihr eure Sendungen aus, die ihr dann via WLAN streamen oder offline verfügbar machen könnt.

dayleme

Zu sehen gibt es Shows, Serien, Filme, Dokumentationen, Magazine, News, Comedy, Sport und Co. Habe mir die App mal angeschaut, da sie in den Kommentaren empfohlen wurde und bald wieder eine längere Tour ansteht, bei der ich über jede Unterhaltung dankbar bin. Finanziert wird der Spaß wie das Privatfernsehen – durch Werbung. Stört mich persönlich nicht, da ich dafür einen Gegenwert, nämlich das Medium, bekommen. Zu sehen gibt es auch BBC-Serien, wie zum Beispiel Luther, Doctor Who, Torchwood, Planet Erde und Top Gear. Getestet habe ich die iPhone-Version und fand das ganze sehr gelungen. Quasi ein Videorekorder für das Smartphone. Von mir gibt es dafür den Daumen nach oben.

iPad-Benutzer sollten folgenden Hinweis beachten:  Liebe iPad-Nutzer, bedauerlicherweise können wir vorerst für die iPad-Version die Sendungen von ProSieben, SAT.1, kabel eins und sixx nicht mehr anbieten. Bitte nutzt hierfür bei Bedarf die iPad-Apps der Sender. Die iPhone-Version bietet die Sendungen weiterhin. Für hochwertigen Ersatz sorgen wir in Kürze.

Download @
WP8 Store
Entwickler: Self Loading Content GmbH
Preis: Kostenlos

Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: Acer Iconia Tab 8 und HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16866 Artikel geschrieben.


14 Kommentare

Hans 28. Dezember 2012 um 21:02 Uhr

Lohnt sich nicht.

Kristian 28. Dezember 2012 um 22:27 Uhr

Gute Ergänzung zu Sky Go. ;-)

Passi 28. Dezember 2012 um 23:11 Uhr

Wieso soll es sich nicht lohnen? Ich find die App sehr gut. Tut was sie soll: Mediatheken & Podcasts ohne Ende. Und vor allem sehr aktuell & konfigurierbar. Einfach probieren & selber urteilen.

gerd99 29. Dezember 2012 um 00:02 Uhr

Ich habe nicht die Möglichkeit gefunden eine Sendung zu eliminieren. Neue Sendungen sehr wohl, aber eine nicht gewünschte beseitigen, ist mir nicht gelungen.

Passi 29. Dezember 2012 um 00:38 Uhr

@gerd99 Wenn Du eine Sendung aufrufst, erscheint nicht auf dem Titelbild der Button “-Ausschalten”? (Im Bild unten rechts)

Dome 29. Dezember 2012 um 00:47 Uhr

Auf meinem Nexus 7 bekomme ich auch kein RTL, ProSieben und Co. Scheint also nicht nur für das iPad zu gelten. Kann das jemand bestätigen?

Tom 29. Dezember 2012 um 01:21 Uhr

Ich nutze für TV-Filme aus den Mediatheken häufig die App Vavideo.de für Android!

Peter Feix 29. Dezember 2012 um 01:25 Uhr

Kann mir jemand die apk uppen bin grade im urlaub und kann es nicht aus dem play store installieren

MayBe 29. Dezember 2012 um 02:06 Uhr

Die App war vor kurzem noch absoluter Schrott, man konnte bspw. nicht mal dort weiterschauen, wo man aufgehört hat zu schauen.
Das Problem haben sie abgestellt, dennoch wirklich nur grenzwertig zu empfehlen!
Und ein quasi Videorekorder ist es auch nicht, eher eine Art Podcast-Mediathek…

Wie bereits weiter oben erwähnt, lohnt sich kaum.

Kay 29. Dezember 2012 um 13:12 Uhr

Man beachte einmal die Downloadkurve der App. Die App wurde sozusagen “geCaschyed” ;-)

Karsten 29. Dezember 2012 um 16:37 Uhr

Ich benutze das Tool schon einiger Zeit. Im Prinzip sehr schön, gut zu bedienen auch wenn auch nicht alle Serien zu finden sind (wegen der Lizenzen).
Leider ist es seit dem letzten Update gesperrt worden die Sendungen über einen HDMI Adapter auf dem TV anzusehen. :-(
Das wäre aber genau das Ziel einer solchen App, denn wer sieht sich den Film der Woche am 4,8″ Display an?

Matthias 31. Dezember 2012 um 12:06 Uhr

Also ich nutze diese App seit über 1 Jahr. Erst auf Android, jetzt IOS. Tja was fällt mir dazu ein? Mir würde ohne diese App was fehlen. Zwar könnte das Angebor noch auf RTL-Sender erweitert werden, aber das Angebot ist schon recht gut. Gerade seit viele BBC-Serien inkludiert wurden. Ich nutze es fast tgl. Ich kann dem Caschy da nur zustimmen:DAUMEN HOCH!


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.