CyanogenMod: Samsung Galaxy S5 und HTC One M8 bald mit Nightly-Builds

28. April 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von:

Das CyanogenMod Team gibt in seinem wöchentlichen Roundup wieder bekannt, dass es bald Unterstützung für neue Geräte geben wird. Freuen wird dies vor allem System-Frickler, die sich eines der neuen Flaggschiffe besorgt haben. So soll es bald Nightly-Builds von CyanogenMod für das HTC One M8 und das Samsung Galaxy S5 geben.

CyanogenMod_04_2014

Ebenfalls neu in den kommenden Nightly-Builds: Samsung Galaxy Note 3 (Exynos) und das Oppo Find 7a. Etwas früher werden das Samsung Galaxy Tab Pro 8.4 WiFi und das Sony Xperia SP mit Nightly-Builds beliefert. Wenn es so weit ist, wird CyanogenMod dies auf der G+-Seite bekannt geben.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9387 Artikel geschrieben.