CyanogenMod erhält verschlüsselte SMS durch WhisperPush

10. Dezember 2013 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von:

Knapp ein halbes Jahr nach der Ankündigung ist es soweit, CyanogenMod bekommt WhisperPush, ein Tool, um SMS zu verschlüsseln. WhisperPush ist kompatibel zu TextSecure, einem Open Source Client, der SMS sowohl lokal, als auch bei der Übertragung zu anderen TextSecure-Nutzern verschlüsselt.

CyanogenMod

Moxie Marlinspike leitet die Entwicklung und ist zusammen mit Open WhisperSystems für die Pflege von TextSecure verantwortlich. Moxie hat bereits große Erfahrungen im Bereich Open Source Software und Verschlüsselungstechnik. Moxie ist auch für die Implementierung in CyanogenMod verantwortlich. Durch die spezielle Einbindung kann TextSecure dann für nahezu jede beliebige SMS-App genutzt werden, so wie es auch bereits mit der Google Voice Integration in alle Messaging-Apps getan wurde.

WhisperPush wird an sofort in den Nightly Builds von CyanogenMod 10.2 verfügbar sein. Nach einigen Tests wird WhisperPush dann auch in CyanogenMod 11 Einzug erhalten. Der Source Code von WhisperPush ist für jeden einsehbar. Weitere technische Informationen findet Ihr auf dem Blog von WhisperSystems.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: CyanogenMod |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.