CyanogenMod: Android für das HP TouchPad ist da

13. Oktober 2011 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Life after Death. Android kommt auf das HP TouchPad. Jetzt. Und zwar in Form des CyanogenMods 7.100, der jetzt in einer ersten Alphaversion für das HP TouchPad erschienen ist. Kommt als Installer für den leichten Gebrauch. Weil Fragen zur Verfügbarkeit von Ice Cream Sandwich (Android 4.0) auf dem HP TouchPad aufkommen: bereits jetzt wird mitgeteilt, dass es mehrere Monate dauern wird, das Projekt überhaupt zu realisieren. Falls ihr jetzt euer HP TouchPad mit Android ausrüsten wollt, bedenkt: es handelt sich um eine Alphaversion, nicht alles funktioniert einwandfrei, so kann es zu Fehlern bei der Nutzung von WLAN, Camera und Sound kommen.

Was macht der Installer genau? Verkleinert die Media-Partition auf dem HP TouchPad, erstellt die 3 logischen CyanogenMod-Partitionen und installiert den Mod. Dabei wird auch der Standard-Boot auf Android aktiviert. Was wird zur Installation benötigt?

Ein HP TouchPad mit 2 GB freien Speicher auf der Media Partition, einen Rechner mit Mac, Windows oder Linux, ein USB–Kabel, installiertes Novacom auf dem Rechner – steht aber auch alles in der Readme. Laut Berichten im Forum dauert die Installation ca. 5 Minuten, vielleicht will sich ja jemand die Zeit nehmen 😉 (via)



Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22149 Artikel geschrieben.

57 Kommentare

Michael 13. Oktober 2011 um 09:24 Uhr

Bereits vor ner halben Stunde installiert. Läuft prächtig. Mit Dual-Boot kann man prima auswählen, ob man WebOS möchte oder lieber Android.

Was mir persönlich fehlt ist der Android Market. Man kann aber die .apk Dateien auch einfach so über den File Manager installieren.

Bisher: Sehr gut!

PS. Gerade schon die erste Runde Angry Birds gespielt 🙂

janbpunk 13. Oktober 2011 um 09:39 Uhr

Ich bin grad dabei. War nicht so einfach in der Firma ein Laptop aufzutreiben, dass ich mal eben so benutzten darf 😀

Tim Friedrich 13. Oktober 2011 um 09:41 Uhr

@Michael kannst du nochmal genau beschreiben was du gemacht hast?
Den novacom Treiber habe ich schon installiert. Auch den Ordner habe ich scon auf den HP Touchpad angelegt. Welche Dateien müssen jetzt in den Ordner? Welchen müssen entpackt rein? Weiß halt gerade nicht welche Dateien wohin müssen. Danke für die Hilfe.

janbpunk 13. Oktober 2011 um 09:46 Uhr

Anleitung engl. => http://mirror.dal.tdrevolution.....README.txt

Ich schreib gerade eine Kurzform auf Deutsch.

Michael 13. Oktober 2011 um 09:48 Uhr

@Tim: In den Ordner einfach die 3 .zip Dateien, die in der README stehen kopieren. Touchpad neustarten, Volume+ Taste gedrückt halten, dann cmd.exe starten und die Befehlszeile eintippen (im Novacom Verzeichnis, vorher noch den ACMEInstaller dort reinkopieren). 2 Minuten warten, es passiert ne Menge aufm Display > FERTIG.

Tim Friedrich 13. Oktober 2011 um 09:48 Uhr

Die Anleitung englisch kenne ich, aber ich versteh noch manche Dinge nicht. Daher frage ich vorher nach bevor ich mir das Teil bricke. Also schreibt doch einfach was ihr gemacht habt.

Tim Friedrich 13. Oktober 2011 um 09:53 Uhr

@ Michael Novacom Ordner? ich habe zwar den Installer installiert, aber wo finde ich den Novacom Ordner?

Peter 13. Oktober 2011 um 09:54 Uhr

Ich bereue es auch, mir kein HP Touchpad besorgt bzw. es nicht mal versucht zu haben. -.-

Michael 13. Oktober 2011 um 09:58 Uhr

@Tim: Wenn du Novacom installiert hast, ist das unter Programme/Palm Inc./…

Michael 13. Oktober 2011 um 10:05 Uhr

Gerade mal ein paar Apps getestet:

– Tagesschau App (funktioniert super, anscheinend aber nicht so für Tablets gedacht, da die Auflösung nicht 100% passt)

– WhatsApp (geht nicht auf Tablets)

– Facebook (ist okay halt für Handys gemacht, funktioniert einwandfrei aber man kann auch einfach die neue mobile Seite nehmen oder die richtige Webseite aufm Tablet)

– AngryBirds (alles perfekt)

– Google Maps (klappt, aber halt ohne GPS)

– Google+ (geht nicht)

– Grave Defense/lite (super!)

timbo 13. Oktober 2011 um 10:10 Uhr

wie habt ihr die google apps installiert?
kann jemand seinen google account synchronisieren?

Jaycee aus dem Atomlabor Wuppertal 13. Oktober 2011 um 10:12 Uhr

@Peter
Versucht hatte ich es, hab nur keins zum vernünftigen Kurs bekommen.

Tim Friedrich 13. Oktober 2011 um 10:16 Uhr

Danke an alle die geholfen haben (besonder Michael)..es läuft;-)

Andy 13. Oktober 2011 um 10:27 Uhr

ich scheitere gerade schon am novacom installer. jedes mal wenn ich den auf meinem mac installieren möchte kommt „Installation fehlgeschlagen“ -.-

timbo 13. Oktober 2011 um 10:28 Uhr

die google apps müsst ihr nachträglich installieren. dann geht auch g+ und der googleaccount.
mein googlemail finde ich aber trotzdem noch nicht

Christian 13. Oktober 2011 um 10:44 Uhr

Der Market sollte aber eigentlich funktionieren, oder?
Wurde zumindest in dem Video von letzter Woche schon drauf hingewisen daß der geht.
Muß aber halt wie generell bei CM von Hand nachinstalliert werden.

Wieso geht denn Google Maps nicht? Steht noch kein Zugriff auf den GPS Chip zu Verfügung?
Also ich fänd ein 10″ Navi in meinem Kleinwagen echt schon geil. 😀

Melanie 13. Oktober 2011 um 10:48 Uhr

Nachdem ich die Zip Dateien in den Ordner getan habe und neustarten wollte, zeigt das Touchpad seit 20Min nur noch ein USB Zeichen (obwohl ich es vorher vom PC getrennt habe und das Zeichen sieht auch anders aus als wenn es mit dem PC verbunden ist). Es lässt sich nun nicht mehr ausschalten und generell tuts garnichts mehr. HILFE! 🙂 Ideen?

janbpunk 13. Oktober 2011 um 11:02 Uhr

Melanie:
Power und Home-Taste gedrückt halten, bis es ausgeht.

Bei mir geht’s auch nicht wirklich. Ich geb den Befehl ein und das einzige, was passiert, ist, dass das USB-Logo zum HP-Logo wird.

Ideas?

Melanie 13. Oktober 2011 um 11:05 Uhr

Danke, das hat funktioniert 🙂

Robin 13. Oktober 2011 um 11:40 Uhr

Bleiben alle Einstellung in WebOS (Anmeldung, heruntergeladene Apps etc) erhalten oder muss man WebOS danach neu einrichten?

Christian 13. Oktober 2011 um 11:59 Uhr

@Robin: Wenn nichts schief läuft bleibt WebOS so erhalten.

chrispl86 13. Oktober 2011 um 11:59 Uhr

also ich bekomme das mit dem acme instaler nicht hin habe alles gelesen was hier steht kann aber nix ausführen hilfe bitte

Michael 13. Oktober 2011 um 12:45 Uhr

So. Hab jetzt auch die Google Apps via Clockworkmod nachinstalliert. Jetzt geht auch der Market, Google+ und eben der ganze Googlekram.

probmel 13. Oktober 2011 um 13:08 Uhr

Michael wie haste denn cwm installiert ? also als was für ein gerät haste das touchpad ausgegeben ?

termi 13. Oktober 2011 um 13:24 Uhr

Bäh aufm krankenhaus computer kann man nichts installieren, also noch bis montag warten bis das olle touchpad endlich was taugt, freu mich schon wie ein kleinkind drauf :p

Christian 13. Oktober 2011 um 14:04 Uhr

@termi: ich liege selbst auch gerade im KH, bis Samstag wohl.
Aber DANN muß ich Montag erst mal bei HP anrufen weil bei mir der Rahmen am linken Lautsprecher gebrochen ist (ist wohl ein generelles Problem), dann warten bis das Gerät aus der Reparatur zurück ist… aber mich kribbelt es auch schon in den Fingern…

Jonas 13. Oktober 2011 um 14:14 Uhr

Ich habe jetzt leider nicht ganz begriffen was ich in die Kommandozeile eingeben muss, nachdem mein Touchpad das USB Logo anzeigt.. Kann jemand weiterhelfen ?

Tim Friedrich 13. Oktober 2011 um 14:31 Uhr

@Jonas Kommandozeile als Administrator öfnen, Alle Programme>Zubehör>Eingabeaufforderung Rechtsklick “Als Administrator ausführen”
navigiert mit “cd” in den Palm Inc Ordner
in diesen Ordner sollte ACMEInstaller liegen (mit „dir“ könnt ihr euch den Inhalt des Ordner anzeigen lassen)
folgenden Befehl ausführen: novacom boot mem:// < ACMEInstaller

Gloria 13. Oktober 2011 um 14:35 Uhr

mir ist nicht ganz klar, woher ich die novacom.exe bekomme, die zum ACMEInstaller gelegt werden soll…hat jemand einen Link?

Danke

Jonas 13. Oktober 2011 um 14:37 Uhr

Für alle die das selbe Problem haben: Verzeichnis in der Kommandozeile wechseln geht mit „cd+Verzeichnispfad“

Gloria 13. Oktober 2011 um 14:58 Uhr

so, wieder einen schritt weiter, OS Läuft 🙂
Aber wie man den Market nachinstalliert ist nicht ganz so ausführlich dokumentiert…
http://www.handy-faq.de/forum/.....chpad.html

„Hierzu ladet ihr folgende datei herunter:
[…]
Kopiert diese auf das Touchpad
Geht in den Recovery Modus und installiert diese über den Menüpunkt von SD Karte installieren.“

welcher menüpunkt?
Wie komme ich da hin?

Dennse 13. Oktober 2011 um 15:01 Uhr

@Gloria: Novacom sollte automatisch installieren wenn du das TouchPad ganz normal an den Rechner anschließt.

@Jonas: Sorry, zu spät gesehen.

Gloria 13. Oktober 2011 um 15:04 Uhr

habs hinbekommen – ist etwas missverständlich beschrieben.
„recovery modus“ meint den clockwork modus, bei dem man dann die menüauswahl für die installation von SD hat.

A-Jey 13. Oktober 2011 um 20:31 Uhr

Letzte Woche das 16GB TouchPad in der Bucht für 212,- ersteigert und heute schon Android drauf, wie geil. Die Preise gehen jetzt bestimmt nach oben. Cut the Rope läuft absolut geschmeidig und sieht schick aus. Google Apps hab ich gerade installiert, Kalender und Kontakte sind schon synchronisiert. Echt klasse! Schön finde ich die DualBoot-Option für die Übergangsphase, bis dann die Cyanogen-Final kommt.

A-Jey 13. Oktober 2011 um 21:20 Uhr

Tethering unter WebOS als auch unter Cyanogen Alpha mit meinem HTC HD2 (ebenfalls mit CyanogenMod) funzt völlig problemlos. Cool, eine Prepaid Card mit 1GB Volumen auf voller Geschwindigkeit reicht somit aus ;o)

Thomas 14. Oktober 2011 um 22:10 Uhr

So, da ich nun Android 2 Tage auf meinem TP habe mal noch ein paar infos für alle die Android noch aufn TP installieren wollen, wenn man die gapps gleich mit in den cminstall-Ordner schmeisst werden sie mit installiert…., weiterhin Navigon und Gmaps-Navigation funktionieren mit einer externen Bluetooth-GPS-Mouse und dem Programm „Bluetooth GPS Mouse“.

noch aktuelle Probleme:
– WLAN fällt immer wieder aus (alle paar stunden mal), lässt sich erst wieder mit Router verbinden, wenn verbindung gelöscht und neu eingerichtet wird
– Gerät startet zeitweise von selbst neu
– Hardwarebeschleunigung funktioniert noch nicht ganz (720p Videos laufen flüssig, 1080p noch nicht ganz)
– Kopfhörer-Anschluss funktioniert noch nicht

PS: so nebenbei, Übertakten geht bis 1782 MHz

Son 14. Oktober 2011 um 23:47 Uhr

Für das Wlan Problem:

– Wlan ausschalten
– erweiterte Wlan Einstellungen -> Feste IP eintragen inkl. Netzwerk Settings und Wlan standby richtlinie auf Nie stellen
– bekannte Netzwerke löschen
– reboot
– verbinden mit Deinem Netzwerk, PW eingeben

und Wlan bleibt verbunden

Stefan 15. Oktober 2011 um 00:55 Uhr

Soweit sogut, aber nach folgendem Befehl:
novacom boot mem:// < ACMEInstaller.zip
Zeit das TP das HP Logo an und dabei bleibt es. Hilft nur ein Reset und dann ist noch WebOS drauf 🙁 Jemand eine Idee?

Son 15. Oktober 2011 um 11:11 Uhr

Zur Not mit dem Doctor das Tablet zurücksetzen und dann noch mal von vorn Schritt für Schritt.Kann aber auch nur sein, dass er Deine Files nicht findet oder sie corrupt sind..

Mein Link führt ins android-hilfe Forum (wenn das hier nicht gegen irgendwelche Richtlinien verstößt), da habe ich eine deutsche step-by-step Anleitung.

Stefan 15. Oktober 2011 um 12:18 Uhr

Ok, Problem selbst gelöst. Es muss der ACMEInstaller.zip natürlich zunächst entpackt werden und die ACMEInstaller Datei darin per novacom ausgeführt werden. Blöde Namensgebung aber auch… 🙂

Sven 15. Oktober 2011 um 12:51 Uhr

Läuft ganz gut, ab und zu hängt es ein wenig was mit einem drücken auf den Powerknopf wieder behoben wird.

Der Browser motzt oft wegen fehlender bzw falscher Signaturen rum, der rest läuft soweit ganz passabel für eine Alpha.

Aber wie bekommt man sein Touchpad wieder in den Originalzustand?

Hab da irgendwas mit WebOS Doctor im Kopf

A-Jey 15. Oktober 2011 um 18:45 Uhr

Seit Android drauf ist, war ich nicht mehr im WebOS *grins*
Wenn W-LAN ausfällt, deaktiviere ich W-LAN über das Symbol in der Notification-Bar und aktiviere es danach gleich wieder… das hat bisher immer geklappt.
Übrigens gibt es mittlerweile einen Market-Enabler, womit man nun Zugriff auf Apps hat, die vorher nicht im Market angezeigt wurden,
wie z.B. Twidroyd oder Tweetdeck.
http://code.google.com/p/cmtou.....?id=65#c14

falk 23. November 2011 um 11:22 Uhr

alpha 3 ist draußen 😉

Stefan 19. Dezember 2011 um 14:34 Uhr

@ Christian: Du hast gesagt, dass dein Rahmen am Lautsprecher gebrochen ist und du HP kontaktiert hast. Kannst du mir bitte mitteilen, ob Sie das Gerät reparieren oder sonst etwas machen, da auch bei mir der Rahmen an dieser Stelle gebrochen ist.
Vielen Dank für die Hilfe und MFG Stefan

Christian 19. Dezember 2011 um 15:07 Uhr

Ich hatte keine Lust auf das Gerät zu verzichten. 😀
Mit HP telefoniert, das Problem ist bekannt.

Ich denke ich werde es wohl einschicken wenn ich in Urlaub fahre.




Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.