CyanogenMod: Android für das HP TouchPad ist da

13. Oktober 2011 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Life after Death. Android kommt auf das HP TouchPad. Jetzt. Und zwar in Form des CyanogenMods 7.100, der jetzt in einer ersten Alphaversion für das HP TouchPad erschienen ist. Kommt als Installer für den leichten Gebrauch. Weil Fragen zur Verfügbarkeit von Ice Cream Sandwich (Android 4.0) auf dem HP TouchPad aufkommen: bereits jetzt wird mitgeteilt, dass es mehrere Monate dauern wird, das Projekt überhaupt zu realisieren. Falls ihr jetzt euer HP TouchPad mit Android ausrüsten wollt, bedenkt: es handelt sich um eine Alphaversion, nicht alles funktioniert einwandfrei, so kann es zu Fehlern bei der Nutzung von WLAN, Camera und Sound kommen.

Was macht der Installer genau? Verkleinert die Media-Partition auf dem HP TouchPad, erstellt die 3 logischen CyanogenMod-Partitionen und installiert den Mod. Dabei wird auch der Standard-Boot auf Android aktiviert. Was wird zur Installation benötigt?

Ein HP TouchPad mit 2 GB freien Speicher auf der Media Partition, einen Rechner mit Mac, Windows oder Linux, ein USB–Kabel, installiertes Novacom auf dem Rechner – steht aber auch alles in der Readme. Laut Berichten im Forum dauert die Installation ca. 5 Minuten, vielleicht will sich ja jemand die Zeit nehmen 😉 (via)



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22929 Artikel geschrieben.