CyanogenMod 11 Privacy Guard erhält Autostart-Kontroll-Funktion

8. Februar 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, Mobile, geschrieben von:

Kurzer Hinweis für Nutzer von CyanogenMod 11. Wie CyanogenMod via Twitter mitgeteilt hat, erhält die Privacy Guard Funktion in CyanogenMod 11 eine neue Option. Nutzer können ab sofort bestimmen, welchen Apps es erlaubt ist, direkt beim Bootvorgang zu starten, quasi eine Autostart-Kontrolle. In den Nightlies von CyanogenMod 11 ist dieses Feature nun vorhanden. Das Gerät spielt dabei keine Rolle, wenn es Nightlies von CyanogenMod 11 erhält, ist die Funktion auch vorhanden. Ob man mit dieser Funktion auch etwas „kaputt“ machen kann, kann ich leider nicht sagen, vielleicht ist ja unter Euch ein eifriger CyanogenMod Nutzer, der die Autostart-Kontrolle bereits ausprobiert hat und dazu ein wenig Auskunft geben kann. Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, was Ihr macht, lasst im Zweifelsfall lieber die Finger davon.

CyanogenMod


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.