Cyanogen veröffentlicht eigenes Apps-Paket für Nutzer von CyanogenMod

11. November 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Oliver Pifferi

CyanogenmodKurz notiert: Nutzer des kommerziellen Cyanogen OS, das ja unter anderem auf dem OnePlus One oder dem ZUK Z1 läuft, werden die ein oder andere App bereits kennen, die im Rahmen des ROMs auf ihren Geräten vorinstalliert ist: AudioFX, das E-Mail-Programm (powered by Boxer), die Cyanogen OS-spezifische Gallery-App oder der Dialer mit Blockfunktion: Wie bei jedem Hersteller gibt es Apps, die spezifisch für den jeweiligen Android-Aufsatz sind. CyanogenMod hat nun die Verfügbarkeit eben dieser Apps für Nutzer des Community-basierten CyanogenMod angekündigt. Wer die Apps benötigt, sollte einmal hier schauen, das Installations-Wiki veranschaulicht dazu den einfachen Flash-Prozess via Recovery. Viel Spaß!

Bildschirmfoto 2015-11-11 um 07.20.59 Bildschirmfoto 2015-11-11 um 07.21.12 Bildschirmfoto 2015-11-11 um 07.21.17 Bildschirmfoto 2015-11-11 um 07.21.22


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Oliver Pifferi

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und XING. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Oliver hat bereits 431 Artikel geschrieben.