Cyanogen Inc. stellt zum Jahresende seine Dienste ein

24. Dezember 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Dass es bei Cyanogen Inc. nicht so läuft, wie geplant, das ist dem aufmerksamen Techie mittlerweile sicher auch bekannt. Es gab Umstrukturierungen und Entlassungen. Noch im Oktober wollte man neu durchstarten, den Herstellern ein offenes und modulares Android-Betriebssystem für ihre Smartphones bieten. Hat anscheinend nicht geklappt, denn schon im November musste man Büroschließungen und Kündigungen kommunizieren. Nun die letzte Nachricht. Aus Gründen der Konsolidierung von Cyanogen werden man alle Dienste und Cyanogen-unterstützte Nightly Builds bis zum 31.12.2016 eingestellt haben. Nicht betroffen sind der Quellcode und das Open Source-Projekt, womit es weiterhin möglich ist, dass wir alten Smartphones mit dem CyanogenMod wieder neues Leben einhauchen können.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24335 Artikel geschrieben.