CrystalDiskInfo – Wissenswertes über Festplatten

23. November 2008 Kategorie: Portable Programme, geschrieben von:

Halbwegs aktuelle Festplatten haben ein gutes Gedächtnis – sie speichern unter anderem auch ab, wie viele Stunden sie bereits gelaufen sind und wie oft sie eingeschaltet wurden. Wer also wissen möchte wie es um seine Festplatten bestellt ist, der sollte sich die kleine Freeware CrystalDiskInfo herunterladen, welche gerade in der Version 2.0.1 erschienen ist.

CrystalDiskInfo benötigt keine Installation – es reicht das Paket herunterzuladen und zu entpacken. Ideal also auch für euren USB-Stick. Das Tool zeigt euch nun die verschiedene Attribute, an denen die Leistungsfähigkeit eurer Festplatte gemessen wird. Sollten die Werte in mehreren Punkten negativ bewertet werden, so solltet ihr euch eventuell Gedanken um eine neue Festplatte. Festplatten kosten zur Zeit eh kaum Geld – lieber in eine neue Festplatte investieren als Datenverlust erleiden und viele, viele Stunden bei der Rekonstruktion der Daten verschwenden (sofern man kein aktuelles Backup hat).


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25430 Artikel geschrieben.