Copy: ein weiterer Cloud-Dienst lockt mit jeder Menge Bonus-Speicher zum Start

2. April 2013 Kategorie: Android, Apple, Internet, iOS, Linux, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Interessant, wer heute alles einen Cloud-Dienst startet. Hinter Copy.com steht Barracuda – ein Hersteller von Sicherheitslösungen für Netzwerke. Die machen jetzt also auch einen auf  Cloud. Software für Linux, Windows, Mac OS X, Android und iOS hat man am Start und diese lief in meinem Kurztest erstaunlich gut.

Copy

LAN-Synchronisation, Bandbreitenbegrenzung und dazu Ordner, die man freigeben kann. Auch die Android-App macht einen sauberen und aufgeräumten Eindruck, das Hoch- oder Herunterladen von Dateien ist schnell erledigt – selbst komplette Ordner lassen sich herunterladen. Gefällt mir gut, was man mit Copy da realisiert hat, können sich ein bis zwei andere Cloud-Dienste eine dicke Scheibe von abschneiden.

Copy-Android

Preis? 250 GB sollen 9,99 Dollar im Monat kosten. Kostenlos? 5 GB und man kann Freunde werben. Momentanes Begrüßungsgeschenk? Zum Start haut man auf die Pauke, wer sich über diesen Link anmeldet, der erhält gleich 5 GB (+5 GB wenn man die App installiert). Damit kann man dann wiederum weiter Freunde werben, die dann ebenfalls mit 5 GB starten.  Pro Freund habt ihr dann wiederum +5 GB.

Update: eben kamen noch meine Fragen an den Support beantwortet zurück.  Übertragung per SSL, Daten werden auch verschlüsselt gespeichert. Deduplizierung wie bei Dropbox. Dadurch werden von mehreren Benutzern hochgeladene identische Dateien nur einmalig gespeichert. Revisionen gibt es auch, hier das Menü im Kontextmenü beachten.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22108 Artikel geschrieben.