Computer-Geschichte: weiterer Apple 1 wird versteigert

15. Oktober 2013 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von:

Bereits Mitte des Jahres gelangte das deutsche Auktionshaus Breker in die internationalen Techmedien. Im Mai 2013 verkaufte man einen Apple 1-Computer für die sagenhafte Summe von 516.500 Euro. Am 16. November 2013 wird das Auction Team Breker einen weiteren Apple 1-Computer zur Versteigerung anbieten, dieses Mal inklusive Original-Karton und mit der Seriennummer 46. Er stammt damit aus der ersten Kleinserie von 50 Apple 1-Computern des ersten Apple-Kunden, dem Byte Shop.

Apple-1

„Nr. 46“ ist einer der ganz wenigen Apple 1-Computer, die noch in funktionsfähigem Zustand sind, ebenfalls ist es das einzig bekannte Exemplar mit Original-Verpackung. Laut Breker ist es nicht einfach, Kultobjekte zu bewerten. Der letzte Weltrekordpreis in Höhe von 516.500 Euro ist jedoch im Vergleich zu Preisen anderer Sammlungsstücke unserer modernen Zeit zu sehen, wie beispielsweise die Erstausgabe des »Action Comics Magazine«, von 1938, das für 2.230.000 Euro verkauft wurde, oder die wertvollste »Leica«, von 1955, für 1.680.000 Euro oder die teuerste »Barbie-Puppe« der Welt für 268.000 Euro. Wie hoch ist also der Preis eines funktionstüchtigen Apple 1 Computers mit Original-Software und Original-Verpackung, beides signiert von Erfinder Steve Wozniak?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25419 Artikel geschrieben.