Common Hangouts sorgt für neues Hangouts-Erlebnis

6. Juni 2015 Kategorie: Google, Social Network, geschrieben von:

commonhangouts

Ihr nutzt gerne Google Hangouts? Dann habe ich vielleicht einen kleinen Tipp für euch. Mich persönlich nervte Hangouts immer, weil die Chrome-Erweiterung sich wie ein Fremdkörper anfühlte. Das wurde etwas besser mit dem Erscheinen der neu gestalteten Chrome-App, die dem Messenger auf ein erträgliches Level der Benutzerfreundlichkeit hievt. Wer oft und viel mit dem Messenger kommuniziert – und dies im Browser – der sollte einen Blick auf Common Hangouts werfen. Die für Chrome erhältliche Erweiterung sorgt dafür, dass eure Gespräche in einem Browserfenster abgehalten werden. Dies über die volle Höhe und die Möglichkeit, einen ganzen Schwung Chats nebeneinander darzustellen. Das Ganze bringt alle klassischen Funktionen von Google Hangouts mit, die Erweiterung ist eine Ansammlung von Tweaks, die für diese neue Anordnung der Chats in eine Erweiterung gepresst wurden. Gefällt mir persönlich gut, obwohl meine Kommunikation zum großen Teil über Telegram und eben nicht über Google Hangouts abläuft. Wer sich den Grund für die Erweiterung einmal durchlesen möchte und so erfahren will, wie sie entstand, der findet den Blogpost des Machers hier.

Common Hangouts
Common Hangouts
Preis: Kostenlos

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25480 Artikel geschrieben.