Commerzbank bietet ab sofort photoTANs an

9. Februar 2013 Kategorie: Android, Internet, iOS, geschrieben von: Gastautor

Die Commerzbank beginnt seit diesem Monat das sogenannte photoTAN-Verfahren einzuführen, welches das alte und als verwundbar geltende iTAN – Verfahren ablöst. Andere Banken setzen schon länger auf alternative Verfahren, wie mTAN oder chipTAN. Bei der Commerzbank kann man nun zukünftig auch einfach per Smartphone einen farbigen Barcode abscannen und bekommt direkt die TAN angezeigt.

photoTAN-App-Commerzbank

Die App steht für iOS und Android in den jeweiligen Stores bereit und benötigt keine Internetverbindung. Zu Beginn muss man das Gerät einmal aktivieren und kann dann stets per Smartphone mobil seine Überweisungen erledigen (man hat dazu auch ein Video veröffentlicht).

Daneben gibt es auch einen klassischen Generator, den man allerdings bezahlen muss, der die gleiche Funktionalität besitzt. Dafür hat dieser allerdings den Vorteil weniger angreifbar, als das Smartphone zu sein. Im Endeffekt dürfte der Grund für photoTAN auch einfach darin liegen, dass die Commerzbank Kosten anstelle von smsTAN einsparen kann. Ich werde dennoch auf das neue Verfahren umsteigen, iTAN ist für mich zu unpraktikabel. [via, Quelle]

Commerzbank photoTAN
Commerzbank bietet ab sofort photoTANs an
Entwickler: Commerzbank A.G.
Preis: Kostenlos
  • Commerzbank photoTAN Screenshot
  • Commerzbank photoTAN Screenshot
  • Commerzbank photoTAN Screenshot
Commerzbank photoTAN
Commerzbank bietet ab sofort photoTANs an
Entwickler: Commerzbank AG
Preis: Kostenlos
  • Commerzbank photoTAN Screenshot
  • Commerzbank photoTAN Screenshot
  • Commerzbank photoTAN Screenshot


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Gastautor

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1435 Artikel geschrieben.