Command & Conquer Renegade-X als Open Beta veröffentlicht

26. Februar 2014 Kategorie: Software & Co, Windows, geschrieben von:

Der inoffizielle Nachfolger von Command & Conquer Renegade, Command & Conquer Renegade-X, ist ab sofort von euch herunterladbar und in einer offenen Beta spielbar. Command & Conquer Renegade-X greift hierbei die Wünsche vieler Spieler auf, das Ganze auch Stand Alone-Version spielen zu können, in der Vergangenheit setzte man auf UT3 und war so quasi nur der Mod, seit der Veröffentlichung des Unreal Development Kit setzt man auf die Stand-Alone-Variante.

Rx_PTMenu_GDI_Veh

Statt wie im klassischen C&C geht es bei Command & Conquer Renegade-X wie im 2002 erschienenen Original zu: Egoshooter mit Echtzeit-Strategie – doch keine Sorge, selbstverständlich gibt es auch hier GDI und NOD und der Kampf dreht sich um den Rohstoff Tiberium. Besonders erwähnenswert ist die Tatsache, dass die Entwickler Command & Conquer Renegade-Fans der ersten Stunde sind und das Spiel in knapp sechs Jahren selber zusammengeschraubt haben. Als Systemanforderungen spricht man derzeit von XP SP 2 oder besser, 2 GHz Prozessor und 2 GB RAM. Dürfte man heutzutage sicherlich rumfliegen haben.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.