Coast 2.0: Operas iPad-Browser in neuer Version veröffentlicht

17. Dezember 2013 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von:

Coast 2.0 steht vor der Haustür, Operas schicker, aber mit wenigen Funktionen ausgestatteter iPad-Browser, den wir hier vorgestellt haben. Die Version 2.0 verfügt zum Beispiel über die Möglichkeit, Wallpaper als Hintergrund zu setzen, hierbei kann man aus der Galerie seinen Favoriten auswählen, wenn man lange genug auf den Hintergrund auf der Startseite drückt. Hier findet man nicht nur einige Vorgaben, man kann auch eigene Bilder wählen. Eine Adresszeile im klassischen Sinne gibt es nicht, bei Coast hat ein kombiniertes Such- und Adressfeld das Sagen, welches während des Tippens schon Vorschläge anzeigt.

Opera Coast

Coast kann man ruhigen Gewissens als sehr visuell betrachten, alles ist hübsch animiert, selbst das Löschen von Lesezeichen, die man frei auf der Startseite platzieren kann. Navigationselemente fehlen völlig, man wischt sich durch die Navigation. Zu den weiteren Neuerungen von Coast 2.0 zählt der bessere Umgang mit PDF-Dateien, hier kann nun ausgewählt werden, wie diese geöffnet werden. Netter Browser, mehr aber auch nicht.

Web-Browser Opera Coast
Web-Browser Opera Coast
Entwickler: Opera Software ASA
Preis: Kostenlos
  • Web-Browser Opera Coast Screenshot
  • Web-Browser Opera Coast Screenshot
  • Web-Browser Opera Coast Screenshot
  • Web-Browser Opera Coast Screenshot
  • Web-Browser Opera Coast Screenshot
  • Web-Browser Opera Coast Screenshot
  • Web-Browser Opera Coast Screenshot
  • Web-Browser Opera Coast Screenshot
  • Web-Browser Opera Coast Screenshot
  • Web-Browser Opera Coast Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: opera |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25433 Artikel geschrieben.