Clementine: Musikplayer für Windows, Linux und Mac OS X

21. September 2010 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: caschy

Mal wieder unzufrieden mit iTunes, Foobar,  AIMP, Billy, 1by1, XMPlay, Songbird, WinAMP & Co? Dann solltet ihr euch vielleicht mal Clementine anschauen, einen freien Musikplayer der für Windows, Linux und Mac OS X gerade in Version 0.5 erschienen ist. Clementine überwacht auf Wunsch eure Ordner und hält so immer den aktuellen Musikstand zu eurer Verfügung. Dürfte vielleicht für Mac OS X-Benutzer interessant sein, die iTunes nicht mögen – denn iTunes aktualisiert keine externen Quellen automatisch.

Natürlich könnt ihr nicht nur die eigene Musik hören und verwalten, auch der Zugriff auf Last.fm ist möglich. Einfach mal ausprobieren und reinfummeln, macht auf mich nach den ersten 10 Minuten einen guten Eindruck.

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17353 Artikel geschrieben.