Chromium OS: jetzt schon virtuell ausprobieren

14. März 2011 Kategorie: Google, Internet, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Ihr habt schon so viel von Chromium OS gehört und wollt es unbedingt mal ausprobieren? Dann lasst euch gesagt sein: es ist eigentlich nicht viel anders, als würdet ihr Google Chrome laufen lassen. Pascal vom GWB hat einen schönen Beitrag verfasst, wir ihr euch in Windeseile mal Chromium OS anschauen könnt.

Dabei läuft Chromium OS in einer virtuellen Maschine, der VirtualBox. Diese braucht ihr nicht zwingend installieren, es gibt bekanntlich auch eine portable Version von VirtualBox (so funktioniert es). Kurzform des ganzen Spaßes: Hier die Vanilla-Build von Chromium OS besorgen und die tar.gz-Datei entpacken.

Die daraus entstehende VDI-Datei könnt ihr als virtuelle Festplatte in einem neuen virtuellen Computer (als System Linux angeben) einhängen, dieser sollte schon 1 GB virtuellen RAM haben. Und dann? Dann geht es schon los 🙂

Joa. Für reine Surfer und Online-Arbeiter vielleicht toll – ich selber kann den Sinn von Chrome OS zumindest für mich noch nicht so entdecken…

 


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22535 Artikel geschrieben.