Chromium knackt Versionsnummer 10

4. Dezember 2010 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Jaja, ich weiß: Namen und Nummern sind Schall und Rauch. Mir ist es wumpe, ob ich Browser 1.0 oder Browser 10.0 nutze. Der Kram soll laufen. Vorreiter in Sachen Versionsnummern nach oben treiben ist zweifelsohne Google. Das Open Source Projekt Chromium hat nun die Versionsnummer 10 geknackt, nachdem erst aktuell Google Chrome 8 final veröffentlicht wurde.

Damit dürfte klar sein: bis zu Google Chrome 10 (Developer-Version) wird es auch nicht mehr lange dauern. Aber wie gesagt: völlig egal, ein Browser muss gut & schnell funktionieren und Erweiterungsmöglichkeiten bieten. Allerdings könnten natürlich Anfänger denken „Oh, ich nehme den Browser mit der höchsten Versionsnummer – der wird schon lange entwickelt und ist bestimmt gut.“ Ihr wollt Chromium 10 ausprobieren? Portable Google Chrome laden und mittels des Updaters auf Chromium aktualisieren.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25446 Artikel geschrieben.