Chromecast startet offiziell in 11 Ländern, natürlich auch in Deutschland

19. März 2014 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Heute hat Google offiziell den Start des Streamingsticks Chromecast bekannt gegeben, 11 weitere Länder haben nun Zugriff auf den Stick, neben Deutschland dürfen sich auch Kanada, Dänemark, Finnland, Frankreich, Italien, die Niederlande, Norwegen, Spanien und das United Kingdom auf den Stick stürzen. Bei uns in Deutschland ist der Stick bei Saturn, Media Markt und Amazon (zum Zeitpunkt dieses Beitrags um 05:50 Uhr war die Seite noch nicht freigeschaltet) erhältlich, man kann aber im Google Play Store zuschlagen, dort kostet der Stick 35 Euro plus 3 Euro Versand.

chromecast

Google teilt mit, dass 3000 Entwickler bereits für Chromecast entwickeln und dass immer mehr mit Chromecast passieren wird: „You’ll soon have more TV shows, movies, videos, sports, music and games to choose from.“. Und nun lieber Leser – mach doch mal kurz an der Umfrage mit: kaufst du dir einen Chromecast? Falls ihr euch einen kauft und Einstieg in die Thematik benötigt: ich habe in den letzten Monaten zahlreiche Apps vorgestellt, die nützlich für den Streamingstick sind, wie zum Beispiel MediaThek Cast. Und wer basteln möchte, der kann sich mit Chromecast sogar mit einer kleinen Hardware-Investition sogar einen drahtlosen Lautsprecher basteln.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Quelle: google |
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22497 Artikel geschrieben.