Chromebox im zweiten Quartal, kostet um 400 Dollar

11. Januar 2012 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Den auf dem Bild zu sehenden kleinen Kasten sah ich heute auf der CES. Es handelt sich dabei um die Chromebox, die bereits auf der letztjährigen Google I/O vorgestellt wurde. Spezifikationen konnte ich dem Gerät nicht entlocken, es bleibt bis dahin einfach nur zu sagen, dass es eben ein kleiner Mini-PC ist, der als Betriebssystem mit Chrome OS von Google daher kommt.

Ich selber hatte mich ja mal an Chromebooks versucht, konnte mich mit einem Browser als Betriebssystem nicht anfreunden. Die Chromebox soll mit drahtloser Tastatur und Maus geliefert werden, um 400 Dollar kosten und hat WLAN, USB, DisplayPort, LAN, DVI und den Kopfhöreranschluss verbaut. Stolzer Preis für den kleinen Kasten, dem ich leider Gottes keinen großen Erfolg vorausorakeln kann….

***Das könnte dich auch interessieren***

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Neuerdings wieder mit persönlichem Blog. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Carsten hat bereits 20046 Artikel geschrieben.