Chrome 42 für Android veröffentlicht – bringt ebenfalls Push-Benachrichtigungen mit

15. April 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:
Google Chrome: Sicher surfen
Google Chrome: Sicher surfen
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Google Chrome: Sicher surfen Screenshot
  • Google Chrome: Sicher surfen Screenshot
  • Google Chrome: Sicher surfen Screenshot
  • Google Chrome: Sicher surfen Screenshot
  • Google Chrome: Sicher surfen Screenshot
  • Google Chrome: Sicher surfen Screenshot
  • Google Chrome: Sicher surfen Screenshot
  • Google Chrome: Sicher surfen Screenshot

Kurz notiert: Gerade heute früh erst schrieb Caschy über neueste Version von Chrome 42 für den Desktop inklusive Neuerungen wie Push-Benachrichtigungen. Diese Benachrichtigungen können zum Beispiel Auktionsinformationen von eBay und Co. sowie Nachrichten von News-Seiten sein, ohne dass Ihr eine spezifische App oder Erweiterung installieren, geschweige denn die Seite offen haben müsst. Nun zieht Google nach und veröffentlicht Chrome in der Version 42.0.2311.107 für Android, der ebenfalls die neue Push-Funktion mit sich bringt. Zudem soll es mit dem Update einfacher sein, seine Lieblingsseiten als Shortcut auf den Homescreen zu wuchten. Natürlich dürfen in einem Update auch Bug fixes sowie Performance-Verbesserungen nicht fehlen. Das Update wird in den kommenden Tagen über den Google Play Store verteilt.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.