Chrome und Firefox: Textbausteine im Browser

21. April 2010 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, geschrieben von:

Hallo Freunde des gepflegten Formulars. Wie oft kommt es vor, dass ihr Formulare im Internet ausfüllt? Bei mir gefühlte 1000 Mal am Tag. Natürlich kann man überall, wo man seine Daten einträgt, diese speichern lassen. Aber will man das? Ich zumindest nicht. Außerdem unterstützen das manche Formulare auch gar nicht.

Also bin ich mal vor Ewigkeiten dazu übergegangen, mir den ganzen Stuff zu automatisieren. Und für meine zwei Lieblings-Browser, Mozilla Firefox und Google Chrome, will ich euch das mal zeigen 🙂 Im ersten Screenshot seht ihr InFormEnter, eine Erweiterung für den Firefox. Ihr fügt Texte hinzu und könnt dann per Kontextmenü eure Bausteine automatisiert eintragen. Easy peasy.

Geht natürlich auch für Google Chrome – und da sogar um einiges schicker meiner Meinung nach. Die dazugehörige Erweiterung für Google Chrome heißt Chrome-Autofill-Enhancer. In ihren Einstellungen legt ihr eure Textbausteine fest. Sorry für meine Bezeichnungen in den Screenshots, manchmal kann ich eben nicht anders 😉

Wollt ihr nun ein Formular mit euren Textbausteinen ausfüllen, dann drückt ihr Strg+Space und ihr habt die Auswahl zwischen euren Vorlagen:

Hilft mir persönlich ungemein – und ich hoffe, euch auch. Gibt zwar auch Windows-Programme die diese Funktion generell überall möglich machen – aber hey: das wird dann ein eigener Beitrag 😉


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.