Chrome überholt den Firefox: nicht hier im Blog

1. Dezember 2011 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, geschrieben von:

Frische Statistiken. Google Chrome überholt den Firefox. Wenn man den Jungs vom StatCounter Glauben schenken mag.  Das ist das erste Mal, dass Chrome dies geschafft hat. Ganz knapp aber vorne. Damit ist Google Chrome aber nicht die Nummer 1 auf dem weltweiten Browsermarkt, denn dies ist weiterhin der Internet Explorer mit 40,63%. Chrome kommt mit 25,69% auf Rang 2, während der Firefox ,mit 25,23% den dritten Platz belegt. Ich hatte damals bei Erscheinen von Chrome ja schon geunkt, dass der Browser einen Raketenstart hinlegen würde, musste allerdings dafür jede Menge Kritik einstecken.

Wie immer hole ich auch eine Statistik aus diesem Blog hervor – wobei ich schon von vornherein weiss, dass der Internet Explorer hier nichts zu lachen hat. Dies liegt an der Tatsache, dass in den USA der IE häufiger benutzt wird, als in Europa, des Weiteren lesen hier eher die Firefox- und Chrome-Benutzer mit. Here we go, dass seid ihr im kompletten Jahr 2011:

(via)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.