Chrome to Phone: nun fester Bestandteil von Chrome

19. April 2012 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Google baut Chrome to Phone fest in den eigenen Browser Chrome ein. Bislang war Chrome to Phone eine Erweiterung, mit der man Links und sogar Webseiten zum Offline-Lesen an das Smartphone schicken konnte. Für viele eine tolle Erweiterung, die vielleicht auf dem Sprung sind, einen spannenden Artikel lesen und diesen so wacker auf das Android-Smartphone beamen können.

In der Version 19 noch optional unter der Haube freischaltbar, ist Chrome to Phone in der aktuellen Developer-Version von Chrome (Chrome 20) ein fester und aktivierter Bestandteil. Chrome to Phone wird sichtbar, wenn ihr euch innerhalb von Chrome mit eurem Google Konto einloggt.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25472 Artikel geschrieben.