Chrome Super Sync Sports: Browsergame mit Smartphone oder Tablet steuern

27. Februar 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Google hat mal wieder experimentiert und herausgekommen ist ein neues Browsergame namens Chrome Super Sync Sports, welches mit bis zu vier Spielern auf verschiedenen Mobilgeräten auf einem gemeinsamen Computer-Bildschirm gespielt werden kann. Dabei kann man zwischen den Sportarten Laufen, Radfahren und Schwimmen auswählen und sich im bestenfalls in die globale Rangliste eintragen.

Chrome Super Sync Sports

Die Einrichtung geht schnell von der Hand. Einfach in eurem Browser http://chrome.com/supersyncsports/ aufrufen, Sportart bestimmen und Einzel- oder Mehrspielermodus wählen. Danach mit dem Smartphone oder Tablet die URL g.co/super aufrufen und den angezeigten Code vom Computerbildschirm eingeben. Danach werden eure Gesten auf dem Touchscreen mit eurem Athleten synchronisiert und das Spiel kann beginnen.

Insgesamt ein gut umgesetztes Experiment mit Webtechnologien, welches laut Google mit Geräte ab Android 4.0 und iOS 4.3 funktioniert. Perfekter Zeitvertreib für den Feierabend. [via]

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Patrick Meyhöfer

#Linux, #Ubuntu, #OpenSource #Android sind meine Themen. Du findest mich auch auf Twitter und Google+. Zudem schreibe ich Beiträge für freiesMagazin und auf meinem Blog Softwareperlen .

Patrick hat bereits 404 Artikel geschrieben.