Chrome Super Sync Sports: Browsergame mit Smartphone oder Tablet steuern

27. Februar 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Google hat mal wieder experimentiert und herausgekommen ist ein neues Browsergame namens Chrome Super Sync Sports, welches mit bis zu vier Spielern auf verschiedenen Mobilgeräten auf einem gemeinsamen Computer-Bildschirm gespielt werden kann. Dabei kann man zwischen den Sportarten Laufen, Radfahren und Schwimmen auswählen und sich im bestenfalls in die globale Rangliste eintragen.

Chrome Super Sync Sports

Die Einrichtung geht schnell von der Hand. Einfach in eurem Browser http://chrome.com/supersyncsports/ aufrufen, Sportart bestimmen und Einzel- oder Mehrspielermodus wählen. Danach mit dem Smartphone oder Tablet die URL g.co/super aufrufen und den angezeigten Code vom Computerbildschirm eingeben. Danach werden eure Gesten auf dem Touchscreen mit eurem Athleten synchronisiert und das Spiel kann beginnen.

Insgesamt ein gut umgesetztes Experiment mit Webtechnologien, welches laut Google mit Geräte ab Android 4.0 und iOS 4.3 funktioniert. Perfekter Zeitvertreib für den Feierabend. [via]

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Patrick Meyhöfer

#Linux, #Ubuntu, #OpenSource #Android sind meine Themen. Du findest mich auch auf Twitter und Google+. Zudem schreibe ich Beiträge für freiesMagazin und auf meinem Blog Softwareperlen .

Patrick hat bereits 404 Artikel geschrieben.


7 Kommentare

levestiga0r 27. Februar 2013 um 20:00 Uhr

Funktioniert sehr sehr zuverlässig und einfach (getestet mit Nexus 4) – allerdings muss ich noch ein wenig üben, meine Zeiten lassen doch sehr zu wünschen übrig ;)

neurox 27. Februar 2013 um 20:28 Uhr

Witzige Idee, die Google Jungs hauen da wirklich die letzten Tage einiges raus….
Danke für den Hinweis Patrick – übrigens du hast dich bei caschy ja schon richtig “festgespielt” – freut mich, ich lese deine Beiträge sehr gerne!

Nina 27. Februar 2013 um 20:41 Uhr

Ich finde dieses neue Game echt super erinnert mich in der ein oder anden situation an Wii Sports. ich habs mir auch gleich nach dem ich diesen Artikel gelesen hab runtergeladen, super Zeitvertreib.

jole 27. Februar 2013 um 22:02 Uhr

Erinnert mich ein wenig an Track & Field für Atari :-)

Daniel 28. Februar 2013 um 10:17 Uhr

Hm bei mir läd die Mobile seite nicht :(
Galaxy Nexus 4.2.2, Build in Browser bzw. Dolphin

matklenkMat 19. März 2013 um 10:57 Uhr

Läuft super auf dem Nexus 7 und meinem PC. Wirklich spaßig…

azad 21. April 2013 um 18:55 Uhr

gibt es noch mehr games die man mit handy verbinden kann ?


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.