Chrome: Sprachsuche zukünftig ohne Erweiterung und Klicks möglich

28. Februar 2014 Kategorie: Google, geschrieben von:

Google Chrome ist aktuell in einer Version 34 als Beta erschienen. Diese Version bringt etwas mit, was für tippfaule Leute vielleicht interessant ist.: das berührungsfreie Ausführen einer Suche über die Sprache. Zwar kann man schon seit längerem die Suchbefehle einsprechen, um die Suche mit einem „OK Google“ ohne Klicks auszuführen, bislang war aber diese Erweiterung vonnöten. Wer nun den neuen Tab mit der Google Suche besucht, der kann mittels “Ok Google, Frage / Suchbegriff” direkt eine Recherche betreiben, ebenfalls ist das Einstellen eines Timers, oder das Hinzufügen einer Erinnerung möglich. Offiziell erst einmal nur für Nutzer, die das Ganze auf „Englisch (US)“ nutzen, die Funktion wird aber auf andere Sprachen ausgeweitet.

Bildschirmfoto 2014-02-28 um 08.37.51


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Google

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.