Chrome OS erhält neue Gesten für Touchscreen-Tastatur

18. Juni 2015 Kategorie: Google, geschrieben von:

Besitzer eines Chromebooks mit Touchscreen können von einem Update profitieren, das dem Dev-Channel von Chrome OS zur Verfügung steht. Dieses bringt der On-Screen-Tastatur neue Tricks bei. Es gibt zwei neue Gesten, die gerade für Vielschreiber interessant sind (wobei es durchaus fraglich ist, ob Vielschreiber dies auf einem Touchscreen erledigen). Tippt man auf die Backspace-Taste und zieht den Finger nach links, kann man gezielt ein oder mehrere Wörter auf einmal entfernen. Hierzu werden verschiedene Stufen angezeigt. Streicht man hingegen vom Rand der Tastatur, kann man den Cursor wortweise platzieren.

ChromeOS_Gesten

Die beiden Features, die den Umgang mit Textdokumenten unter Nutzung einer Touchscreen-Tastatur einen echten Mehrwert bieten können, stehen bisher nur der Dev-Channel-Version von Chrome OS zur Verfügung. In dieser können sie in den Einstellungen aktiviert werden. François Beaufort empfiehlt vorab die Aktivierung des TouchView Maximizing Modus, falls dieser nicht sowieso schon genutzt wird. Im Konfigurationsmenü der Tastatur-Einstellungen können die neuen Gesten dann über „Swipe from the edges“ aktiviert werden.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9399 Artikel geschrieben.