Chrome: neue Anzeige der Rechte, die eine Erweiterung oder App benötigt

6. Juni 2013 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Google geht bei Chrome einen besseren Weg der Visualisierung. Ganz aktuell ändert man bei Erweiterungen und Apps, die Zugriff auf das Google Konto haben, die Anzeige der eingeforderten Rechte. So sieht der Benutzer in Zukunft besser, welche Erweiterung oder App welche Rechte benötigt.

adsense1

Das Informationssymbol zeigt dann genauer an, welche Unterrechte der jeweilige Punkt für sich beansprucht. Momentan experimentiert Google anscheinend, denn nach einem Reload sieht bei mir wieder alles aus wie vorher.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17933 Artikel geschrieben.