Chrome für Android: Update sorgt für Custom ROM-Kompatibilität

8. März 2012 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Über Googles Browser Chrome auf der Plattform Android hatte ich zu seinem Start ja berichtet. Der Browser läuft bislang nur auf Geräten mit Ice Cream Sandwich, also Android 4.0. Dies bedeutet, dass regulär die Verbreitung des Browsers gering sein dürfte. Doch natürlich gibt es technisch interessierte Menschen, die sich eine Ice Cream Sandwich-Version für ihr Smartphone besorgen und auf dieses flashen – der großen Android Community sei Dank.

Seit einem der letzten Updates war es aber Essig mit der Kompatibilität – Chrome wollte auf einigen Custom ROMs einfach nicht mehr laufen. Aber: das aktuelle Update sorgt dafür, dass alle Nutzer eines Custom ROMs wieder in den Genuss von Google Chrome unter Android kommen. Also: go go go in den ehemaligen Android Market, der nun Google Play Market heißt.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25466 Artikel geschrieben.