Chrome für Android und iOS mit Updates

29. November 2012 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von: caschy

Zu meinem Glück ist Chrome auf allen von mir aktiv genutzten Plattformen vorhanden. Das Synchronisieren von Lesezeichen ist einfach eine klasse Sache. Nun gibt es ein Update für iOS und für Android, das Changelog gibt sich allerdings wenig auskunftsfreudig. “Dieses Versionsupdate enthält eine Reihe von Stabilitätskorrekturen und Leistungsverbesserungen.” heißt es lapidar.

Ich selber hatte unter Android eigentlich nie Probleme mit Chrome, den Geschwindigkeitszuwachs kann ich allerdings bestätigen. Unter iOS hat sich der Leistungsumfang etwas verbessert, so lassen sich PDF-Dateien in anderen Anwendungen öffnen und Boardkarten und Tickets mit Passbook öffnen. Ebenfalls teilt mn mit: Sehen Sie unlesbare Zeichen? Aktivieren Sie die Textcodierungserkennung in den Einstellungen. In diesem Sinne: wacker Update machen :)

»

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 15509 Artikel geschrieben.


6 Kommentare

Philipp Freilinger 29. November 2012 um 11:13 Uhr

Kann das update bei Android nicht machen. Sagt immer “ungültige Paketdatei” :-(

Jacob Groß (@kurtextrem) 29. November 2012 um 11:14 Uhr

Ich kapiee immer noch nicht weshalb die iOS Version scheinbar mehr Features hat als die Android Version (Man vergleiche die Update Anzahl und die Changelogs)

Bernd 29. November 2012 um 11:14 Uhr

Wünschenswert wäre auf jeden Fall mal ein Vollbildmodus..

R2D2+2FTF 29. November 2012 um 11:23 Uhr

Warum kann Chrome die Passwörter unter iOS mit meinem Desktop Chrome synchronisieren und auf meinem Nexus7 geht das nicht ? Ich muß hier den Firefox nehmen. Im Prinzip ja nicht schlimm weil ich den gerne nehme, aber den gibt es ja auf iOS nicht und so gebe ich alle Passwörter 2 mal ein.
Ja,ja, ich weiß: Nur für nicht sicherheitsrelevante Dienste anwenden.

Nemoxdelight 29. November 2012 um 11:49 Uhr

Kann das Update mit dem Nexus 4 auch nicht machen. Erhalte ständig die Fehlermeldung: Update für “Chrome” konnte aufgrund eines Fehlers nicht heruntergeladen werden (941).

Noch jemand mit dem Problem?

termi 29. November 2012 um 12:25 Uhr

Updates hier, updates da und trotzdem sind sämtliche Android Browser im Vergleich zum Safari bei iOS Schrott sobald es an die Video wiedergabe geht. Wo Safari das Video schon lange abspielt, läd der Browser auf Android noch oder spielt es gar nicht ab. Etwas Verbesserung hat das wechseln des Browser-Agents auf iPad gebracht, so werden deutlich mehr Videos abgespielt erkannt und abgespielt, legt man aber beide Tablets nebeneinander verliert Android dann leider trotzdem. Hier muss Google dringend mal was verbessern.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.