Chrome für Android und iOS mit Updates

29. November 2012 Kategorie: Android, Google, iOS

Zu meinem Glück ist Chrome auf allen von mir aktiv genutzten Plattformen vorhanden. Das Synchronisieren von Lesezeichen ist einfach eine klasse Sache. Nun gibt es ein Update für iOS und für Android, das Changelog gibt sich allerdings wenig auskunftsfreudig. “Dieses Versionsupdate enthält eine Reihe von Stabilitätskorrekturen und Leistungsverbesserungen.” heißt es lapidar.

Ich selber hatte unter Android eigentlich nie Probleme mit Chrome, den Geschwindigkeitszuwachs kann ich allerdings bestätigen. Unter iOS hat sich der Leistungsumfang etwas verbessert, so lassen sich PDF-Dateien in anderen Anwendungen öffnen und Boardkarten und Tickets mit Passbook öffnen. Ebenfalls teilt mn mit: Sehen Sie unlesbare Zeichen? Aktivieren Sie die Textcodierungserkennung in den Einstellungen. In diesem Sinne: wacker Update machen :)

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17141 Artikel geschrieben.