Chrome: Erzwingen der Speicherung von Passwörtern

27. Januar 2013 Kategorie: Backup & Security, Google, geschrieben von: caschy

Bereits gestern hatten wir hier im Blog die Lösung für ein Problem. Das Problem? Es gibt Webseiten, die unterbinden die Speicherung von Benutzernamen und Passwörtern. Oftmals aus gutem Grunde, wie vielleicht bei Online Banking. Wer sich aber der Sache sicher ist, oder von dem Umstand genervt ist, keine Passwörter speichern zu können, der kann zu einer Erweiterung greifen. Während wir gestern die Firefox-Lösung beschrieben, ist heute der Browser Chrome von Google dran.

PayPal Passwort

Hier hört die Erweiterung auf den wenig grffigen Namen Autocomplete = on. Nach der Installation funktioniert das automatische Einfügen von Passwörtern dann auch bei Seiten wie PayPal und Co. Sicherlich für einige Menschen eine gute Lösung, wer Erweiterungen wie LastPass benutzt, kann ja eh auf Browser-Passwörter verzichten.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17938 Artikel geschrieben.