Chrome-Erweiterung Screencastify nimmt Desktop, Apps oder Tabs als Video auf

13. Februar 2014 Kategorie: Google, geschrieben von:

Solltet ihr aus irgendwelchen Gründen einmal einen Screencast aufnehmen wollen, dann werdet ihr viele Lösungen finden, die dieses realisieren können. Sofern das Ergebnis nicht höchste Profi-Ansprüche erfüllen muss, sondern vielleicht nur für kurze Tutorials oder Beschreibungen genutzt werden soll, dann schaut euch auf jeden Fall die Chrome-Erweiterung Screencastify an. Mit ihr ist es möglich, Browser-Tabs, Anwendungsfenster (falls zum Beispiel nur Word gefilmt werden soll) oder den kompletten Desktop bei 10 Frames pro Sekunde zu filmen. Die erstellten Filme werden direkt im WebM-Format gespeichert, können aber auch direkt aus der Erweiterung heraus zu YouTube hochgeladen werden.

Bildschirmfoto 2014-02-13 um 15.17.01


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25459 Artikel geschrieben.