Chrome-Erweiterung Color Enhancer will Farbsehschwäche beim Surfen ausgleichen

7. Mai 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Das Google Accessability Team hat eine Chrome-Erweiterung veröffentlicht, die allen Menschen helfen soll, welche eine Farben betreffende Sehbehinderung haben. Color Enhancer legt einen Farbfilter über Webseiten, beziehungsweise deren Bilder, damit man diese besser wahrnehmen kann. Die Intensität kann jeder Nutzer selbst einstellen, sodass er für sich individuell die beste Wahrnehmung hat (siehe Screenshot).

ColorEnhancer

Color Enhancer funktioniert allerdings nicht auf allen Seiten, im Chrome Web Store zum Beispiel nicht. Der Grund ist, dass der Chrome Web Store aus Sicherheitsgründen Ausführung von Content Scripts erlaubt, wie François Beaufort bei Google+ erklärt. Generell funktioniert die Erweiterung aber, vielleicht für den ein oder anderen Leser ganz nützlich. Falls Ihr von der Erweiterung profitiert, lasst ruhig einmal hören, ob das Euer Surfverhalten positiv beeinflusst.

Color Enhancer
Color Enhancer
Preis: Kostenlos
  • Color Enhancer Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9377 Artikel geschrieben.