Chrome Canary kann Webseiten ohne Internetverbindung anzeigen

13. August 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Eine interessante Neuerung ist in der neuesten Canary Version von Chrome enthalten. Anstatt bei nicht bestehender Internetverbindung die übliche Meldung zu sehen, dass keine Verbindung hergestellt werden konnte, gibt es einen Button, der eine gecachete Version der Webseite anzeigen lässt. Das funktioniert natürlich nur, wenn man die entsprechende Seite auch vorher besucht hat, sonst kommt sie schlecht in den Cache.

Canary_Cache

Kann ganz nützlich sein, wenn auch sicher nur für spezielle Fälle. Bei statischen Seiten ergibt diese Funktion natürlich mehr Sinn. Bei ständig neuem Content hingegen, dürfte es ziemlich überflüssig sein, es sei denn man muss nur sehen, wie die Seite aussieht. Die Chrome Canaray Version könnt Ihr hier erhalten, sie lässt sich auch parallel zu einer Stable-Version von Chrome installieren.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: 9to5Google |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9391 Artikel geschrieben.