Chrome für Android mit Pull to Refresh

29. Januar 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:

Es kommt häufiger vor, dass ich Webseiten aktualisiere. Hier könnte ich natürlich in der Oberfläche von Chrome auf dem Desktop herumklicken, doch mittels STRG + R / CMD + R geht das Ganze doch eine Ecke schneller. Auch auf dem Android-Smartphone nutze ich Chrome, wie auf dem Desktop kommt die Betaversion zum Einsatz.

pull2refresh

Die mobile Chrome-Version hat mit der Aktualisierung auf Chrome 41 eine nützliche Neuerung bekommen, über die sich später auch die freuen werden, die die finale Version von Chrome auf Android einsetzen. Chrome für Android beherrscht nun endlich Pull to Refresh, ihr müsst also eine Seite nach unten ziehen, um sie zu aktualisieren, bislang war hier nur der Refresh-Button im Menü hilfreich. Wie erwähnt: erst einmal nur in der aktuellen Betaversion von Chrome für Android, die ihr ab sofort im Play Store beziehen könnt.

(via AP)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25446 Artikel geschrieben.